Das Büro für Baukultur „kontextual“ veranstaltet für Gemeinden im ländlichen Raum „Ortsbegehungen“. Mit dieser Initiative soll Bürgerbeteiligung für räumliche, ästhetische und funktionale Bereiche in strukturschwachen Gemeinden gestärkt werden. Ziel ist eine Aufwertung des öffentlichen Raumes, der Architektur und des Standortes. Denn es sind oftmals eine Reihe von Kleinigkeiten, die in den Gemeinden fehlen und daher aufgewertet gehören.

Menü schließen